Donnerstag, 6. Februar 2014

Kiss me

Seit ich Seife sieden mache ich auch einfache Kosmetikprodukte für mich selber oder manchmal auch zum verschenken. Und seither benutze ich nichts anderes  mehr für meine Lippen als selber grührtet Lippenpflege. Auch Herr Zwirbel schwört auf meine selbstgerührte Lippenpflege, natürlich dann ohne Farbe ;-)
Mein letzter Stift wird langsam leer und so wurde es wieder mal an der Zeit neuer zu rühren.
Ich stelle vor den Mandarinenkuss. Er besteht aus Mandelöl, Sheabutter, Bienenwachs, Kakaobutter, Candelillawachs, Steviapulver, ätherische Öle Mandarin grün und Bergamotte. Gefärbt habe ich ihn mit etwas Essencepigment.
Ich kann Euch allen empfehlen, probiert es selber mal aus. Es ist nicht schwer und im Netz findet man allerlei Anleitungen und Rezepte. Allen die sich dafür interessieren kann ich diesen Blog empfehlen.
Und da die Lippenpflege ganz alleine für mich ist gehts hier zu Rums.

Und für Alle die Selbergemachtes auch noch gerne hübsch verpacken.......
Hier ein Beispiel wie man einen Lippenpflegestift nett verpacken kann. Aus einem uni Papier in passender Farbe eine Pillow Box herstellen, mit Masking Tape verzieren und beschriften. Wichtig, bei Kosmetikprodukte immer Inhaltsstoffe angeben und Haltbarkeit. Lippenpflege sollte 1 Jahr haltbar sein. Hier gibts eine Vorlage und Anleitung zum herstellen einer Pillow Box.


Herzlich Zwirbeline

Kommentare:

  1. Hallo, das ist ja eine tolle Idee. Aber ist finde es aufwendig, sich diese Kleinstmengen an Zutaten zu besorgen. Leider. LG, Britte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Brigitte
    Einiges bekommt man in der Apotheke. Ausser dem Wachs habe ich vom Seifen sieden halt alles schon zu Hause. Wenn man nichts zu Hause hat und die Apotheke die Zutaten auch nicht verkauft.....ja dann ist es Aufwendig 😐
    Wie beim Nähen gibts jedoch auch für dieses Hobby tolle Onlineshops die alles haben 😊
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    Ja habe ich auch schon gemacht, dann in kleinen döschen um mit Finger aufzutragen. Hat sich auch jeder Beschenkte gefreut.
    Mit der Pillowbox macht es richtig was her.
    Lg,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sternli
    Für Deinen Lippenpflegestift hast Du ein schönes Rezept gewählt. Die Pillowbox als Verpackung der Stifte ist sehr hübsch.
    Liebe Grüsse Mariposa.

    AntwortenLöschen
  5. Danke Mastephra. Rührst du auch Lippebpflege und Co für dich?
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  6. Toll - ich möchte im März auch zum Seifensiedekurs. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freu Dich. Es ist so toll die eigenen Seifen herzustellen. Ist aber auch ohne Kurs gut möglich. Gibt super Seifenforen und Bücher ;)
      Lg Zwirbeline

      Löschen
  7. Ui das klingt ja super :) Über so einen hübsch verpackten Madarinenkuss würde ich mich auch freuen :)

    AntwortenLöschen